Suche

Noch ein neues Projekt bei der SAPS

Ab 1. Dezember 2021 wird sich die SAPS am Projekt „Lernpfade und Lernprozesse individualisieren durch KI-Methoden (2LIKE)“ beteiligen. Im Projekt werden individualisierte digitale Lernangeboten auf zwei Ebenen entwickelt: Auf der Makroebene bieten individualisierte Lernpfade die Möglichkeit zum Ausgleich von Defiziten oder zur kompetenzorientierten Vertiefung von Lerninhalten. Auf der Mikroebene unterstützt personalisiertes Feedback einzelne Lernprozesse individuell. Das Vorhaben wird vom BMBF im Programm „Künstliche Intelligenz (KI) in der Hochschulbildung“ gefördert und läuft bis zum 31.05.2025.

Die grundlegende Idee des Projekts Lernpfade und Lernprozesse individualisieren durch KI-Methoden (2LIKE) basiert auf den Erfahrungen, dass die Heterogenität der Studierenden eine deutlich stärker auf die einzelne Person angepasste Bereitstellung von Lerninhalten oder Lernunterstützung benötigt, als dies im Rahmen traditioneller Lehrformate möglich ist. Insbesondere Studienanfängerinnen und -anfänger im Master mit Fach- oder Hochschulwechsel benötigen individualisierte Angebote, um die heterogene Ausgangslage in Bezug auf ihre Vorkenntnisse und Erfahrungen auszugleichen. Dies gilt in noch stärkerem Maße für Weiterbildungsstudiengänge oder international ausgerichtete Studienangebote.

 

Kontaktieren Sie uns!

School of Advanced Professional Studies
Lise-Meitner-Straße 16
89081 Ulm

Kontakt