Suche

Grundlagen der Betriebswirtschaftslehre

Der Zertifikatskurs »Grundlagen der BWL« vermittelt in einer Kombination von Präsenzveranstaltungen und E-Learning betriebswirtschaftliche Grundkenntnisse bzw. frischt diese auf. Ziel ist es, Berufstätige an betriebswirtschaftliche Themen heranzuführen und ihnen den Einstieg in ein berufsbegleitendes Studium zu erleichtern. Kenntnisse der Betriebswirtschaftslehre sind in Bezug auf Karrierechancen nahezu unerlässlich, da mit einem beruflichen Aufstieg unausweichlich die Übernahme von Leitungs- und Managementaufgaben einhergeht.

Dieser Zertifikatskurs bietet einen Überblick über wichtige Teilbereiche der Betriebswirtschaftslehre (BWL) und vermittelt Ihnen grundlegende Kenntnisse in den einzelnen Bereichen. Der Kurs befähigt die Teilnehmer dazu, die Zusammenhänge zwischen Leistungs- und Finanzkreislauf zu erkennen, die Auswirkungen von unternehmerische Entscheidungen auf die Bilanz und die Erfolgsrechnung zu bewerten und daraus grundlegende Schlussfolgerungen für die Unternehmensführung abzuleiten.

Zielgruppe

Der Zertifikatskurs ist besonders geeignet als Propädeutikum für Personen, die planen, einen weiterbildenden Masterstudiengang im Bereich der Wirtschaftswissenschaften zu belegen und aus ihrem vorhergehenden Studium über keine nachgewiesenen wirtschaftswissenschaftlichen Kenntnisse verfügen.

Die Universität bietet auf diesem Gebiet den berufsbegleitenden Masterstudiengang »Innovations- und Wissenschaftsmanagement« in der Fakultät für Mathematik und Wirtschaftswissenschaften an.

Der Zertifikatskurs ist außerdem ein Teilmodul im geplanten berufsbegleitenden Studiengang »Biopharmazeutisch-Medizintechnische Wissenschaften«, den die Universität Ulm und die Hochschule Biberach derzeit mit Förderung durch das Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst und den ESF im Projekt »Cross-Over« entwickeln.

Lernsetting

Für das Modul nutzen wir ein E-Learning-Konzept, das bis zu 80% Online bzw. Selbstlernphasen mit wenigen Präsenzveranstaltungen an der Universität Ulm kombiniert.

Das Studium beinhaltet speziell für Berufstätige entwickelte Lehrmaterialien und Online-Foren, die als virtuelle Klassenzimmer für den individuellen Austausch der Studierenden untereinander und mit den Dozentinnen und Dozenten eingesetzt werden.

Sie müssen daher nur an wenigen Tagen pro Semester nach Ulm reisen. Ansonsten studieren Sie mit Ihrem Computer, Tablet oder Smartphone mit Hilfe unserer Lernplattform.

Verantwortliche Durchführung

Die School of Advanced Professional Studies (SAPS) ist Ihr Ansprechpartner für Ihre berufsbegleitende wissenschaftliche Weiterbildung an der Universität Ulm. Wir bieten berufsbegleitende Master-Studiengänge als Weiterqualifizierung und einzelne Module der Master-Studiengänge als Zertifikatskurse für eine Vertiefung in einem Fachbereich an.

Logo Universität Ulm

Voraussetzungen

keine

Dozent

Prof. Dr. Rouven Trapp

Professor für Controlling und Gesundheitsmanagement im Institut für Controlling der Universität Ulm

Ansprechpartner

Ralf Boenke

0731-50 32414
ralf.boenke@uni-ulm.de

Zusammenfassung

Verantwortliche Durchführung Universität Ulm
Wissenschaftlicher Leiter Prof. Dr. Rouven Trapp
Abschluss Zertifikat
Abgeschlossenes Studium erforderlich Nein
Sprache des Angebots deutsch
Leistungspunkte (ECTS) 3
Beginn jährlich zum 1. März
Bewerbungsfrist jährlich zum 15. Februar
Veranstaltungsort Universität Ulm
Entgelt für einen Zertifikatskurs 240,00 €
Gebühr nach Immatrikulation 190,00 €
Weitere Informationen und Anmeldung

Passende Masterstudiengänge

Kontaktieren Sie uns!

School of Advanced Professional Studies
Albert-Einstein-Allee 45
89081 Ulm

Kontakt